Channel List PC Editor – Kanaleditor / Sendersortierung von Samsung TV E-Serie

Samsung hat es bei der E-Serie immer noch nicht geschafft (Stand April 2012) einen gescheiten Kanaleditor im TV zu implementieren. Pfiffige Programmierer haben nun den SamToolBox-Editor entwickelt. Er basiert aus dem Code von Polska-Fan und ist für die Samsung-TV E-Serie modifiziert worden.

Wenn man Kabel-TV hat, z.B. von Unitymedia, Kabel-Deutschland oder Kabel-BW , oder Satellit,  hat damit viele TV-Programme zur Auswahl. Diese möchte man meistens ganz gerne in einer vernünftigen Reihenfolge bringen.

Vorgehensweise:

  • Zunächst ist ein Export der Senderliste notwendig. Diese Liste kopiert man auf einem Fat 32 – formatierten USB-Stick (Senderliste Export am TV)
  • Die TV-Sender können einfach mit dem PC bearbeitet werden. Nach erfolgreicher Sortierung importiert man die Liste zurück zum TV.
  • Dieses Programm spart einige Stunden an Sortierung!
  • Download des kostenlosen Programms hier zum Download des SamToolBox-Editors
  • Entpacken des Programms mit der kostenlosen 7-zip-Software und speichern in einem Verzeichnis mit Lese- und Schreibrechten (beispielsweise auf dem Desktop)
  • Starten des ausgepackten Programms SamToolBox.exe
  • Laden der Senderliste vom USB-Stick
  • Bearbeiten der Sender mit SamToolBox-Editor
  • Anschließend Abspeichern der bearbeiteten *.scm Datei vorzugsweise unter einem anderen Namen auf dem USB-Stick
  • Am TV wieder die neue Datei einlesen und das TV neu starten lassen

Das könnte Euch auch interessieren:
Offizieller (von Samsung) Kanaleditor der D-Serie
Aktuelle TVs der E-Serie von Samsung

Dieser Beitrag wurde unter Samsung TV abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Channel List PC Editor – Kanaleditor / Sendersortierung von Samsung TV E-Serie

  1. Pingback: Samsung TV D- und ES-Serie – Smart-Hub-Apps entfernen | Robins Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.