Angetestet: Zigbee2Tasmota Gateway mit Zigbee CC2530 und ESP8266

Tasmota hat seit der Version > 7.0.0 eine schöne Erweiterung erhalten: Ein Zigbee-Plugin. Kurz erklärt: Normalerweise benötigt man, Wenn man Zigbee-Module verwendet, ein Hub. Beispielsweise für Philips den Hue-Hub oder für die neue Aqara-Serie den Xiaomi Hub. Jeder Hub schlägt mit jeweils über 30 Euro zu Buche. Der Philips Hub benötigt noch ein Netzwerk-Kabel zum Router und der Xiaomi Hub telefoniert nach Hause.

Hier kommt Zigbee2Tasmota ins Spiel: Über eine Hardware – einen Wemos D1 und einen CC2530 – werden die Zigbee-Signale vom cc2530 empfangen und mit der speziellen Tasmota-Software im Wemos D1 verarbeitet. Das Ergebnis wird dann an die Hausautomation wie Fhem, ioBroker usw. per MQTT übermittelt. Durch WLAN ist man auch noch nicht mal ortsgebunden. Lediglich werden 5 V USB-Spannung benötigt.

Die Software für das Zigbee-Modul kommt von Koen kanters, nehmt dort die Coordinator-Version. Die tasmota Software muss mit

#define USE_ZIGBEE in user_config_override.h

selber kompiliert werden. Wem das alles zu umständlich ist, dem kann ich beide Module mit platine zum selber löten für 26,95 inkl. Versand schicken.

wer nicht löten möchte, der kann für 31 euro das modul komplett erwerben.

Zum Testen habe ich mir den Xiaomi Magic Cube und 2 TFK-Sensoren gekauft. Das Pairen klappte mit der Version 8.3.0.1 sofort. Mit dem Magic-Cube schalte ich immer die Radiosender beim Echo 5 um.

Änderung bei der Firmware: Zigbee wird jetzt Zb abgekürzt

Bauteile bei Amazon (affili)

Bauteile bei aliexpress (affili)

CC-Debugger zum Flashen: http://s.click.aliexpress.com/e/_s4OKfR
CC2530: http://s.click.aliexpress.com/e/_rzfijX
Jumper-Cable: http://s.click.aliexpress.com/e/_rQG1Dn
Wemos D1: http://s.click.aliexpress.com/e/_sdIhFj
Xiaomi-Aqara-Produkte (Würfel): http://s.click.aliexpress.com/e/_suASO5

In Fhem sieht das Device nach erfolgreicher Verbindung mit MQTT so aus:

ZigbeeReceived_0xF83A_AqaraCube
wakeup
2020-01-28 09:50:22
ZigbeeReceived_0xF83A_AqaraCubeFromSide
0
2020-01-26 21:09:41
ZigbeeReceived_0xF83A_AqaraCubeSide
2
2020-01-27 11:20:20
ZigbeeReceived_0xF83A_AqaraUnknown
4
2020-01-28 09:59:01
ZigbeeReceived_0xF83A_Battery
80
2020-01-28 09:59:01
ZigbeeReceived_0xF83A_LinkQuality
162
2020-01-28 09:59:01
ZigbeeReceived_0xF83A_Manufacturer
LUMI
2020-01-21 14:28:14
ZigbeeReceived_0xF83A_ModelId
lumi.sensor_cube.aqgl01
2020-01-21 14:28:24
ZigbeeReceived_0xF83A_PresentValue
2
2020-01-28 09:50:22
ZigbeeReceived_0xF83A_Voltage
2.965
2020-01-28 09:59:01

 

Wichtig: Um dem Zigbee-Device einen sinnvollen Namen zu geben, sollte man in der Tasmota-Konsole folgendes machen: SetOption83 1

und dann kann man sinnvolle Namen vergeben.

ZbName 0xF83A,Cube1

Aktionen, wie bei mir das Umschalten von Radio oder Licht ein/aus, können via DOIF gemacht werden.

defmod Cube1_2_DOIF DOIF ([ZigbeeDevices:ZbReceived_0xF83A_AqaraCubeSide] eq "2")(set ECHO_G0913L05926203E8 speak "du hörst radio stad den haag, los gehts",set ECHO_G0913L05926203E8 tunein s3089)

Schalten von Hue-Lampen via MQTT:

defmod di_figuraus DOIF ([ZigbeeDevices:ZbReceived_figur_Power] eq "1") \
(set MyBroker publish "cmnd/zigbeegateway/ZbSend" "{ "device":"figur", "send":{"Power":"Off"} }")
attr di_figuraus do always
attr di_figuraus wait 120

Neue Zigbee-Module pairt man in der Tasmota-Konsole mit dem Kommando: ZigbeePermitJoin 1. Anschließend hält man 5 sek die Reset Taste vom Zigbee-Device. In fhem sieht man dann die neuen Readings.

Fazit: Das Zigbee2Tasmota – Modul ist eine tolle Sache. Leider ist es erst in einer frühen Entwicklungsphase. Ich habe den Würfel und die sehr günstigen Tür-Fenster-Kontakt Sensoren getestet und bin begeistert. Die Reichweite geht bei mir durch 2 Räume. Mehr Infos auf der Tasmota-Website.

Fragen wie immer in den Kommentaren.

Dieser Beitrag wurde unter Fhem-Hausautomation, ioBroker abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Angetestet: Zigbee2Tasmota Gateway mit Zigbee CC2530 und ESP8266

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.