AlphaCrypt-CAM update 3.2.2 Version aber nicht für KD

Update 08.04.2015 Interessanter Kommentar zu dieser Karte, s.u.: (Ansehen bei amazon.de AlphaCrypt Classic Version 3.23

Mascom Alphacrypt Classic V 3.23 Multicrypt

27.11.2011: Es gibt ein neues AlphaCrypt-Cam update, Version 3.23 ->Kaufen bei amazon.de: AlphaCrypt Classic Version 3.23. Wenn ihr noch Firmwaremäßig auf einem niedrigen Level seid, könnt ihr mit dem Mascom USB-CI Programmer der AlphaCrypt-Serie (Ansehen bei amazon.de Mascom USB-CI Programmer f. Alphacrypt Serie
), auf die aktuelle Firmware upgraden.
Changelog: Kommunikationsproblem mit ORF-ICE Smartkarten trat wieder auf, so wie vor V3.20 (kurzer Bildausfall nach einigen Stunden). Die Anpassung aus V3.20 war in V3.21-V3.22 nicht mehr aktiviert, das Problem ist behoben.

Menupunkt ‚IC-Karten Priorität‘ im Expertenmenu hinzugefügt. Hier kann eingestellt werden, ob die Cryptoworks-ICE Smartkarten im CA-System Cryptoworks oder im stabileren I-Code Modus betrieben werden (letzteres ist voreingestellt). Achtung, die Berechtigungsanzeige wird bei beiden Systemen unterschiedlich dargestellt (im I-Code Modus nicht detailliert). Dies kann momentan nicht verbessert werden.
Störung im Unitymedia Kabelnetz auf Pro7 DD-Ton beseitigt, es betraf nur diesen Kanal (speziell die PID 0x222), die Ursache lag in der zyklischen Abfrage dieser PID auf Softwareaktalisierung.

Langzeitstabilitätsproblem in der CI-Kommunikation konnte nachvollzogen und beseitigt werden. Das Problem konnte im Bereich ab 15 Stunden bis zu mehreren Tagen auftreten, auch mit älteren Softwareversionen kann dieses Problem auftreten, daher wird von nun an für den Betrieb mit Kopfstationen empfohlen, mindestens diese V3.23 zu verwenden.

Nach Auswahl des Software-Updates blieb die Anzeige manchmal bei ‚Vorgang in Arbeit‘ stehen, das konnte nur durch wiederholtes Aufrufen verlassen werden. Das Problem ist nun beseitigt.

Aktivierung der internen PMT-Suche ist nun schneller und stabiler. Die entprechende Einstellung ‚Erzwinge Lesen der origiginalen PMT‘ sollte aber trotzdem nur auf EIN- oder auf AUTO eingestellt werden, wenn der eingestellte Service unvollständig oder garnicht entschlüsselt wird. Die Umschaltzeiten werden durch diese Einstellung naturgemäß langsamer gegenüber dem AUSgeschalteten Zustand. Daher ist für Set-Top-Boxen weiterhin die empfohlene Einstellung = AUS.

Quelle: Mascom

Seit Freitag gibt es ein Update für das CAM Alphacrypt
(Wiki: (1), ( 2 ) ). Mit diesem neuen Update (Version 3.2.2) kann man zum Beispiel legale Sky Abonnements und TV-Sender im Kabelnetz auch ohne zertifizierte Digitial-Receiver entschlüsseln.

Besitzer eines CAMs können auch auf die neue Version upzudaten. Dazu  benötigt man einen USB-CI-Programmer, den man im Mascom Internet-Shop für 20 Euro kaufen kann. Alternativ kann man das Update auch über Satellit einspielen.

Wenn ihr vorhabt, ein neues Alphacrypt CAM zu kaufen, könnt auch bei Amazon zuschlagen, dort gibt es die Version 3.22 schon im Shop:

Mascom Alphacrypt Classic V 3.22 Multicrypt

Ich habe noch die Version 3.19 für meinen LE40C750 (-> Erfahrungsbericht) und
meinen Standard-Digitalanschluß von
Unitymedia (-> Erfahrungsbericht ( 1 ) , ( 2 ) ).
Das Update enthält neben einigen Bugfixes bei Conax der Conax-Decodierung auch Code-Verbesserungen und eine Erweiterung: Bei den Modulen AlphaCrypt Classic und AlphaCrypt Light ist ab sofort das Verschlüsselungssystem Panaccess integriert, das auf den Sicherheitstechnologien von Betacrypt 2 aufbaut. Kunden von Kabel Deutschland benötigen das Update übrigens nicht, sie sollten ihre bisherige Software-Version im AlphaCrypt-Modul weiternutzen, empfiehlt Mascom ausdrücklich.

Weiteres könnt ihr in der Ausgabe des Magazins sat & Kabel lesen

Mascom AlphaCrypt-Cam Modul in der Samsung D-Serie

War der Beitrag für Dich sinnvoll?
  • Genial (0)
  • Interessant (0)
  • Nützlich (0)
  • Langweilig (0)
  • Schlecht (0)
Dieser Beitrag wurde unter Samsung TV, Unitymedia abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Kommentare zu AlphaCrypt-CAM update 3.2.2 Version aber nicht für KD

  1. Klaus sagt:

    Hehe, auch bei Ebay sind die Karten noch relativ teuer.
    Aber als alter Bastler hat man ja immer noch nen alten Rechner mit PCMCIA Slot zum Update herumliegen.

    Leider wird von der neuen Firmware das TV-Programm auch nicht besser, so das die Glotze dann doch meist aus bleibt.

  2. Robin sagt:

    Hallo Klaus,
    ich habe mich schon gewundert, warum so viele über Amazon dieses Modul gekauft haben :-). Danke für die Info

    LG
    /robin

  3. Klaus sagt:

    Auch wenn ich hier nen uralten Post kommentiere, vielleicht ist es ja doch für den ein oder anderen interessant:

    Mit der Firmware one4all kann man auch die alten Alphcrypt Classics (nicht das light) wieder für Unitymedia benutzen. Legal ist es wohl nicht, aber es passiert auch nichts illegales, man kann nicht mehr sehen als man abonniert hat.

    http://satvision.de/aktuelles-und-news/alphacrypt-classic-modul-mit-one4all-crack-software-1655

  4. Felix-Kuno sagt:

    Erklärung:

    Habe das schlechte Wetter ausgenutzt und etwas ausprobiert, dabei bin ich drauf gekommen, es liegt an der Timeshift-Funktion.
    Ich hatte die Funktion auf Automatik gestellt und immer wenn nach einem Programmwechsel auf ein verschlüsseltes Programm die Funktion eingeschaltet wurde, ist der Fehler aufgetaucht.
    Jetzt habe ich auf manuell umgestellt, dann tritt der Fehler nur auf, wenn ich bei verschlüsselten Programmen manuell Timeshift einschalte.

  5. Felix-Kuno sagt:

    In meinem LE40C 750 habe ich ein CI+ Modul mit von KabelBW eingesetzt und eine USB-Festplatte für Timeshift u. Aufnahme angeschlossen (500GB mit externer Stromversorgung).
    Wenn ich verschlüsselte Programme ansehen will, kommt es vor dass nach unbestimmten Zeitintervallen das Bild schwarz wird und die Schrift „Verschlüsselte Verbindung“ erscheint. Wenn ich dann auf einen umverschlüsselten Kanal umschalte bleibt der Bildschirm ebenfalls schwarz.
    Nur durch aus- und einschalten kann ich den Fernseher wieder in Gang bringen.
    Inzwischen habe ich festgestellt, dass es wahrscheinlich an der angeschlossenen Festplatte liegen könnte.
    Wer kennt das Problem?
    Die Platte immer ausstecken wenn ich auf verschlüsselte Programme umschalte ist auch keine Lösung.
    Was muss ich ändern?

  6. Robin sagt:

    Hallo didi,
    ich habe mal kurz das Mascom AlphaCrypt-Classic-Modul bei meinem Testgerät Samsung UE46ES7090 ausprobiert. Bei mir werden auch die grundverschlüsselten Kanäle entschlüsselt, jedoch keine HD-Sender.
    LG
    /Robin

  7. Robin sagt:

    Hallo didi,
    checke ich mal durch, ich habe noch ein AlphaCrypt Classic mit 3.19 hier liegen. Ich bin aber bei Unitymedia.
    LG
    /robin

  8. didi sagt:

    huhu leutz,
    ich hab ein AlphaCrypt Classic Modul auf version 3.19. allerdings entschlüßelt es mir einige HD sender nicht (pro7 HD, sat1 HD RTL HD, RTL2 HD). Funzt das nach dem update ?
    thx 4 help 🙂

  9. Thorsten sagt:

    Hallo, ich nutze das Alphacrypt Light 1,19 Applikationssoftware 3.19 mit einem Humax icord Cable und eine I02 Karte und eine I12 Karte von Unitymedia. Klappt alle super. Nur nach ein paar Stunden, erkennt der Humax das Alpharypt Mudul nicht mehr. Nach aus- und einschalten des Gerätes ist alles wieder ok. Was kann man hier machen?

  10. Tom sagt:

    …heute wurden meine HD-Sender von KD wieder deaktiviert, da ich da das CI+ Modul und die neue G09 SmartCard zurückgeschickt hatte. Was ein Hin-und-Her. echt ey!
    Das scheint also wirklich nur mit CI+ und G09 zu gehn, vertraglich, denn in den letzten 14 Tagen konnte ich ja auch über meine gute D02 und dem AlphaCrypt HD schauen.
    Was nun?
    Irgendwie will KD das so nicht machen. Warum auch immer. Hat jedmand noch einen Tipp??

    Ach ja – im Kundenservice-Bereich (Website KD) wurde mein Vertrag auf Kabel Premium HD umgestellt, jetzt habe ich wieder Kabel Digital Home.

    Tom

  11. Tom sagt:

    Hatte gerstern ein Telefongespräch mit der Hotline, die meinte lediglich, daß ich das CI+ zusammen mit der G09 zurückschicken soll. Das habe ich heute dann auch gemacht.
    Der Witz war ja, daß mir per Mail erklärt wurde, daß die HD-Sender mit der D02 und Alphacrypt light nicht funktionieren, darum bekam ich ein CI+ Modul und eine G09 Karte.
    Jetzt schaue ich wieder wie gewohnt über die D02 und Alphacrypt light.
    GEHT DOCH!!!

    Tom

  12. Hannes sagt:

    Bei mir auch.

  13. Robin sagt:

    @Hannes,
    bei mir steckt die Karte im Samsung-TV.
    LG
    /robin

  14. Hannes sagt:

    Nein man bekommt nicht automatisch eine neue Karte wenn man HD dazubucht. Man muss nur eine Seriennummer eines Receivers haben, mit der man mit der D02-Karte HD empfangen kann, z.B. Humax HD 1000C.

  15. Robin sagt:

    Hallo Tom,
    danke für Deine Hinweise. Man bekommt ein neues Kärtchen, wenn man HD-Sender dazubucht? Wieder etwas dazugelernt.
    LG
    /robin

  16. Tom sagt:

    Ich habe einen LE40C750, eine Alphacrypt light 1.16 und eine D02-SmartCart von KabelDeutschland. Diese Kombination funktioniert einwandfrei – auch Aufzeichnen auf eine angeschlossene USB-Festplatte geht ohne Probleme.

    So – nun habe ich mir das HD-Paket bei KD dazubestellt. Mir wurde gesagt, daß das Alphacrypt light Modul das nicht kann und ich somit ein neues CI+ Modul sowie eine neue SmartCard (G09) benötige.
    Das habe ich nun bekommen. Der Witz ist aber, daß die alte Karte (D02) mit dem Alphacrypt dann doch funktionierte, als der Vertrag umgestellt wurde. Alle Sender (z.B. Pro Sieben HD oder auch SyFy HD) sind zu empfangen und können ohne Jugendschutz aufgezeichnet werden.

    Mit dem CI+ und der G09 Karte kann man leider nicht mehr so schön zappen, denn die Umschaltung von einem Sender zum anderen dauert bei HD und Jugendschutz ca. 10 Sek.!
    Außerdem kann man nicht mehr Aufzeichnen wenn man nicht zu Hause ist, denn bei Filmstart MUSS der Jugendschutz-PIN eingegeben werden, ansonsten startet auch die Aufnahme nicht! Was macht das denn für einen Sinn? Oder wenn man Nachts was aufnimmt, muss man z.B. um 03 Uhr aufstehen und den PIN eingeben. Schwache Leistung!

    Warum ich nun ein CI+ und ein G09 Karte benötige ist mir Schleierhaft. Im übrigen kostet das CI+ Modul 75€!
    Hier fühlt man sich von KD ganz schön vera…… !!!
    Natürlich ist die Reaktivierung der D02 Karte nicht mehr möglich! 🙂
    Obwohl ich nun momentan beide Karte noch habe, schau ich so lange es geht noch auf dem Alphacrypt und D02 Karte. Denn man ist ja gewungen die alte Karte einzuschicken, ansonsten droht ein „Bußgeld“ von 35€ !
    🙁

  17. alexkno sagt:

    @Alex Ja, man kann mit nem Alphacrypt light bei Unitymedia aufnehmen, aber dazu brauchst Du eine I02 Karte, die kostet aber bei Unitymedia Aufpreis (5EUR statt 3,50), ist es mir aber wert.

  18. MC-Samsung-Neuling sagt:

    Gibt es eine Möglichkeit, die mit einem Samsung UE40D6500 aufgenommenen Filme (PVR) in ein anderes Format zu konvertieren, so dass diese auch am PC oder einem anderen TV angeschaut werden können?

  19. Alex sagt:

    Hi kann mit dem Cam auch im Unitymedia Netz aufnehmen mit dem Ci+ Cam geht das nicht.
    Bräuchte da dringend Hilfe!

  20. Rene sagt:

    mit welchen Karten-Typ von SKY funktionert das Alphacrypt Modul eigentlich?

  21. Psycho-Pate sagt:

    Alphacrypt light oder Unicam.

  22. Lara sagt:

    Gibt es günstigere Alternativen zu Mascom Alphacrypt Classic? Fast 104 Euro ist schon ein recht deftiger Preis :((

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.