Fhem: Bitcoin Kurs und Fear and Greed Index anzeigen lassen

Ich mag den Bitcoin. Und ich hatte schon mehrmals drüber gebloggt. Ich zeige Euch, wie ihr diese Werte in Fhem anzeigen könnt. Infos, wie der Fear and Greed Index zusammengestellt wird, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fhem-Hausautomation | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fhem / ioBroker: Gosund SP 111 WLAN Steckdose mit Tasmota oder Espurna flashen

Update: 22.08.2019 Jisusu (baugleich Blitzwolf) Doppelpack SP 111 Steckdose mit Tasmota für 35,90 Euro inkl. Versand unversichert abzugeben.

Aktuell: Flashen von Tasmota auf die Gosund SP 111 pro Steckdose für 10 Euro + Versand. (kein China-Server mehr und mehr Stabilität). Aktuelle Tasmota Version, Steckdose(n) mir zuschicken und ich flashe die um. Updates könnt ihr später selber machen, ohne Aufschrauben.

Update: 30.12.2018 Aktuell vom Kongress: Ein Grund mehr Tasmota zu flashen, Heise-Beitrag hier. Youtube video hier

In meinem Blog habe ich vor einiger Zeit die genialen Gosund SP 111 WLAN Steckdosen vorgestellt (Blog-Beitrag: Gosund SP  111 Review). Kurzer Rückblick: Mit diesen Steckdosen könnt ihr mithilfe Alexa oder Google-Home Eure Geräte ein- und ausschalten und habt gleichzeitig noch den Stromverbrauch dabei. Die Steckdosen sind super klein und passen locker in einer Mehrfachsteckdose. Ideal zum Schalten von TV, Lampen und Co.

Die Installationsbeschreibung ist komplett auf deutsch und sogar gut beschrieben.
Einigen Blog-Lesern stört aber die kostenlose App „Smart-Life“, welche eine Cloudfunktion besitzt. Ebenfalls fehlt die Möglichkeit Daten an Fhem oder ioBroker mittels MQTT zu übertragen, bzw. die Steckdose mit den gängigen Hausautomations-Systemen zu schalten.
Deshalb habe ich die Gosund SP 111 etwas näher untersucht.
Ist sie genauso kompliziert zu öffnen wie bei der Gosund SP  1  mit ihren Dreiecks-Schrauben?
Kann man sie erfolgreich mit Tasmota flashen oder hat man danach einen 15 Euro Briefbeschwerer?
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fhem-Hausautomation | Verschlagwortet mit , | 44 Kommentare

LaCrosse Temperatursensor an Arduino Nano und RFM69W als JeeLink-Ersatz

Neu: Selber löten! Platine für den USB-Jeelink für den Transceiver RFM 69 W oder RFM 69 CW für 5 Euro inkl. Versand (Deutschland, unversichert, paypal) kurzzeitig im Angebot. Anfragen per eMail.

Update: 15.01.2019 Einfache Anbindung an Fhem und Alexa, mehr Informationen hier

Update: 25.03.2019 USB-Jeelink-Clone (RFM69CW bzw.RFM69W) fertig gelötet, geflashed (Lacrosse oder Davis Vantage oder WH24A oder als Relay) und getestet mit ioBroker und Fhem für 21,55 Euro inkl. Versand (Deutschland unversichert) abzugeben! Nur noch 3 verfügbar! Alle WLAN- und USB- Jeelinks sind geflashed und getestet. Man bekommt von mir ein Testprotokoll vor dem Verschicken. Infos und Anfrage per eMail.

25.03.2019 Jetzt WLAN Gateway mit einem Transceiver (z. B. LaCrosse Temperatursensoren oder PCA301 Steckdosen) und aktueller Firmware. Das Modul ist getestet (Testbericht per Mail) in einem 3D-gedruckten Case abzugeben, Preis: 29,90 Euro inkl. Versand (unversichert). 4 Module verfügbar.

USB Jeelink-Clone für Fhem und ioBroker

LGW mit 2 Transceiver

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fhem-Hausautomation, Sensoren | Verschlagwortet mit , , , , | 272 Kommentare

Smartes Max7219 Dot Matrix Display für fhem als Status-Anzeige

ich bin ein Freund von Displays. Ich habe damals schon mit dem 16×2 Display viel gemacht, siehe hier: Mir war es aber auf die Dauer zu klein. Deshalb habe ich mal ein Dot-Matrix Display gekauft. Sieht lustig aus und man kann es noch von weitem gut sehen.

Ziel war es, einige Werte aus meiner Hausautomation darzustellen.
Was wir dazu brauchen ist erst einmal Fhem und natürlich die Sensoren. Also beispielsweise feinstaubsensoren, Temperatursensoren, CO2-Sensoren. Darüber habe in den letzten 8 Jahren genug gebloggt. Als nächstes müssen wir uns auf ein Übertragungsprotokoll einigen. Für mich gibt es da keine Diskussion: MQTT.
Der weit schwierigere Teil ist es geeignete Treiber-Software für das Display zu finden. Ansprüche: MQTT, ESP8266, WLAN, Konfigurierbar. Ich nehme für diese Art von Display gerne die Firmware von Qrome, aber die kann kein MQTT. Also weiter das github durchwühlt und folgende Lösung gefunden, siehe hier. Stark verbesserungswürdig, WLAN-Konfigurationen und feste IPs gehören nicht im Quell-Code. Dafür wäre ich vor 20 Jahren exmatrikuliert worden. Egal, alles hat seine Zeit und die obige Firmware läuft.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fhem-Hausautomation | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Fhem: MQTT – Multichannel Gas Sensor Methan Propan CO NO2 – MiCS-6814

Update: 21.06.2019 fhem script erweitert

Gas-Sensoren für die Messung unterschiedlicher Gase werden immer beliebter. Ich habe schon 2015 mit MQ2- und MQ7 Sensoren herumexperimentiert. Siehe hierzu auch meine Blogbeiträge MQ-2 Sensor und Luftqualitäts-Sensor – ein Vergleich und Gassensor MQ-7 und MQ-2 mit LCD-Display und Arduino Nano von damals. Viele Sensoren messen nur die Summe der Schadstoffe und geben ein Ergebnis nach dem Ampel-Verfahren rot, gelb, grün  zurück. Auch hier habe ich noch einige Sensoren seit Jahren in Gebrauch. Blogbeiträge: Luftqualitäts-Sensor Voltcraft CO 20 / Rehau – ein Erfahrungsbericht und ioBroker: USB-Raumluft-Sensor Daten über MQTT übertragen. Ebenfalls ist der BME 680 zu empfehlen. Ein sehr guter CO2 – Sensor ist dieser: FHem: Luftqualität messen mit dem MH-Z14 / MH-Z19 CO2 sensor und ESPEasy WeMos. Derzeitig mache ich mit dem CCS811-Sensor gute Erfahrungen, welcher eCO2 und TVOC misst, siehe mein Blogbeitrag Revisit: TVOC eCO2 Temperatur Luftfeuchte Luftdruck Luftqualität messen.

Ich habe für Euch einen Sensor ausprobiert, welcher einige bekannte Gase separat aufschlüsselt und anzeigt. Der Sensor heisst MiCS-6814 und beinhaltet neben dem Sensor auch einen ATMEL Chip, welcher die Rechnerrei abnimmt. Der Sensor stammt von der Firma SEEED.

Folgende Gase können gemessen werden.

Carbon monoxide CO 1 – 1000ppm
Nitrogen dioxide NO2 0.05 – 10ppm
Ethanol C2H6OH 10 – 500ppm
Hydrogen H2 1 – 1000ppm
Ammonia NH3 1 – 500ppm
Methane CH4 >1000ppm
Propane C3H8 >1000ppm
Iso-butane C4H10 >1000ppm

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fhem-Hausautomation | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Angetestet: Gigaset smart speaker L800HX – DECT mit Alexa verheiratet

Die Firma Gigaset hat im letzten Jahr für Schlagzeilen gesorgt, als sie eine Reihe  von Smartphones made  in Germany vorstellte. Die Smartphones wurden in Deutschland designed, jedoch aus Kostengründen in China hergestellt. Eine Ausnahme ist das GS 185, welches auch im Gigaset-Werk in Bocholt auch zusammengebaut wird. Infos darüber gibt es auf der Website von Gigaset.

Aber mobile Telekommunikation ist heute in diesem Beitrag nicht das Thema. Thema ist heute Smart Communication, also ein Buzz-Word aus Smarthome und Kommunikation. Was hat Gigaset nun entwickelt? Als Profi für Dect-Kommunikation und Entwickler von Smarthome Lösungen hat man nun die beiden Module zusammengelegt. Und es kam der Gigaset smart speaker L800HX heraus, ein Lautsprecher mit DECT-Funktionalität und eingebautes Alexa.

Tranparenz: Ich habe ein Vorserien-Modell von Gigaset bekommen und stelle es Euch heute vor.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hardware | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar