Fhem: Pearl Auvisio IR – WLAN Bridge mit Tasmota

Infrarot-fernbedienungen sind auf dem absteigenden Ast. Meistens werden heute für die Übertragung von Daten Bluetooth verwendet. Bluetooth hat den Vorteil dass man nicht mit der Fernbedienung direkt zum Empfänger hin zeigen muss.

Ich habe mir ein neues Klima- Gerät angeschafft, welches noch eine ir – Fernbedienung hat. Über das Klimagerät schreibe ich später mal. Obwohl die Fernbedienung relativ leistungsstark ist, wollte ich es so verwenden, daß das Klimagerät von Fhem schaltbar ist.

Hier hatte ich zwei Möglichkeiten. Entweder ich baue mir selbst ein Modul, so wie es in diesem Blogbeitrag gemacht habe, oder ich kaufe das auvisio wlan modul von pearl.

Gesagt, getan, Amazon hat schnell geliefert. Anschließend habe ich kurz die Original-Software installiert, welche mir nicht gefallen hat. Mein Protec-Klimagerät wurde nicht gefunden. Also nächster Schritt: Tasmota installieren. Wie das funktioniert habe ich schon mehrmals erklärt. ich habe eine selbst kompilierte Version draufgespielt. Grund. Der Buffer ist standardmäßig auf 100 Bytes gesetzt, meine Fernbedienung sendet aber 450 Bytes. Ansonsten nehmt ihr das tasmota-ir.bin image mit dem Template

{"NAME":"NX-4519-675","GPIO":[255,255,255,255,52,51,0,0,255,255,8,255,255],"FLAG":1,"BASE":18}

anlernen könnt ihr die fb, indem ihr die gewünschte Taste – z. b. speed – drückt. Ihr seht in der Tasmota-Console den Code.

 

 

Nachdem wir den Code für Speed erhalten haben, kann man über Fhem den Code an das Klimagerät senden. Ich habe das so gemacht:

für die anderen Tasten entsprechend:

Über Alexa kann ich mit Alexa, Meeresbriese an das Klimagerät einschalten.

 

Kann man auch über http Aktionen ausführen?

http://192.168.178.61/cm?cmnd=event%20k1speed

rule anlegen
Rule1 ON event#k1speed DO IRsend { "Protocol": "NEC", "Bits": 32, "Data": 16593103} ENDON

 

Fazit: das Auvisio-Modul ist sehr leistungsstark und durch die Umprogrammierung mit Tasmota kann man mit Fhem noch viel machen.

Auf ebay-Kleinanzeigen habe ich einen fertig-geflashten Auvisio zum Verkauf, sofern man nicht selber flashen möchte.

Dieser Beitrag wurde unter Fhem-Hausautomation abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.