Samsung TV – das optimale Kabel

HDMI Kabel 2m (2-fache Abschirmung, High Speed, HDMI 1.3b)

HDMI Kabel 2m (2-fache Abschirmung, High Speed, HDMI 1.3b)

Einige meiner Blog-Leser haben gefragt, was die optimalen Kabel für dieses Gerät wären.  Ein schlechtes Eingangs-Signal  (z.B. Antenne-terrestrisch (DVB-T)) liefert ein schlechteres Bild als digitales Kabel (z.B. Unitymedia , Kabel-Deutschland oder Kabel-BW) oder Satellit. Ein billiges Antennenkabel bringt einige dB Verlust, und meistens resultierend  ein schlechteres Bild.
Ich habe mir deshalb bei Amazon ein vernünftiges Antennenkabel (Amazon 5 Sterne) und dieses  HDMI-Kabel (Amazon 5 Sterne) gekauft. (Übersicht HDMI-Kabel) . Aussetzer, welche sich in Form von Standbildern und kleinen Kästchen auswirken, sind bei mir nur bei Gewitter vorhanden.

Dieser Beitrag wurde unter Samsung TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Samsung TV – das optimale Kabel

  1. Uwe sagt:

    Hallo Robin,
    ich habe den Fernseher mir gestern gekauft. Habe allerdings über HDMI Kabel vom DVD Player nur Bild und keinen Ton.
    Mein DVD Player von Philips mit HDMi ist schon ein paar Jahre alt.
    Bitte schau mal auf der Bedinungsanleitung Seite 8 nach. Dort steht, wenn ein Gerät angeschlossen ist, was eine ältere HDMI Version untertützt kein Bild oder Tonsignal überträgt. Aber HDMi ist doch abwärtskompatibel???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.