Amazon startet mit dem „intelligenten Zuhause“

Amazon hat wohl an seinen Verkaufszahlen gemerkt, das Hausautomation doch mittlerweile ein Thema ist. Ich blogge mittlerweile auch schon über ein Jahr darüber, meistens in Verbindung mit Fhem. Webcams, Microcontroller, Sensoren (Luftdruck, Temperatur, Luftqualität, Licht, Stromverbrauch), alles was man so braucht auf diesem Gebiet, hat Amazon jetzt in einer gesonderten Rubrik zusammengefasst.

Wer also LED-Lampen mit Farbänderung (z.b. die Hue -> Erfahrungsbericht) sucht, eine neue Webcam (Hootoo -> Erfahrungsbericht) benötigt, oder sein Haus mit Rauchmeldern ausstatten möchte, ist hier gut aufgehoben. Was alles möglich ist, habe ich  damals in einem Beitrag mal zusammengeschrieben. Ich könnte diesen Beitrag mittlerweile jetzt wieder erweitern, weil mittlerweile wieder viele Funktionen dazugekommen sind. Also Achtung: Suchtgefahr 😉

Hier der Link: Amazon Intelligentes Zuhause

A sure 7 Zoll Tablet als Schalterpanel

Philips hue, klicken um zu vergrößern

Philips hue, klicken um zu vergrößern

 

snip3

 

Luftqualitäts-Sensor von Voltcraft CO 20

Luftqualitäts-Sensor von Voltcraft CO 20

 

Dieser Beitrag wurde unter Fhem-Hausautomation abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.