Samsung TV mit internet@tv : Google Calendar

Typ: Information

Titel: Google Calendar App
Sprache: Englisch
Entwickelt von: internet.tv@samsung.com

Registriert: 19.08.2011
Version: 1.000

Beschreibung: Zeigt den Google Kalender vom Google Account

Wenn man ein Google-Konto besitzt, kann man hier easy seine Termine einsehen. Wichtig: Ihr müßt Euch erst mit Eurem Samsung-Benutzernamen anmelden bzw. vorher einen Account erstellen. Dann könnt ihr in den Samsung-Accounteigenschaften das Benutzerkonto für den Google-Calendar hinzufügen. Welches Google-Anmeldepasswort ihr dafür nimmt, hängt davon ab, ob ihr schon die doppelte Anmeldesicherheit von Google akzeptiert hat.

Was das wiederrum für Euer Google-Passwort bedeutet, ist hier beim Caschy gut erklärt.

Bugs, getestet am 28.08.2011:

  • In der Hauptübersicht steht statt August der Monat April.
  • Nachträgliche Editierung der Ereignisliste nicht möglich, Fehlermeldung Ereignis konnte nicht bearbeitet werden
  • Bei mehrtägigen Enreignissen zeigt der Kalender nur einen (den ersten) Tag an (danke Jan).

 

 

Welche TV- und Blu-Ray Player unterstützen Internet@TV / Smart Hub?

Empfehlung: Externe Festplatte zum Aufnehmen von TV-Programmen und zum Filme abspielen:

Kostengünstiger WLAN – Stick von hama

 

 

 

12 Antworten zu Samsung TV mit internet@tv : Google Calendar

  1. Ein sehr guter Post, der alles ausreichend zusammen fasst. Ich habe mich damals auch durch alle Neuling-Guides gelesen bevor ich dann nutzliche Hinweis gefunden habe. Bei mir ist es immer so, dass ich die meisten Hilfestellungen für mehr Reichweite zwar kenne, aber dann doch nicht umsetzte. So einen Schrift zu lesen motiviert dann wieder – habe ich gedacht und bin weiter gesurft. Sowas ist äußerst helfend! Aber es gibt noch ein Betreff dazu – Virtuelle Datenräume . Es ist vor allem schön zu wissen, dass alle mal klein angefangen habe. Das ist zwar eigentlich klar, aber wird gern vergessen.

  2. Robin sagt:

    Hallo Pius,
    das hat damals mit meinem TV der C-Serie geklappt. Ich vermute, das Samsung die App rausgeworfen für die neueren Geräte.
    LG
    /Robin

  3. Pius sagt:

    Hallo zusammen,
    ich habe mir vor Tagen ein Samsung UE46F6500 TV gekauft. Nun würde ich gerne den Google Calendar app aktivieren, da ich diesen auch auf der Arbeit und zu Hause auf dem PC verwende. Nun finde ich diesen nicht in der Samsung app Auswahl. Kann mir jemand weiter helfen??

    Gruß Pius

  4. lbartsch sagt:

    mmmmhhhh still not working… Irgendeine Idee woran es liegen könnte?

  5. Robin sagt:

    Hallo Ibartsch,
    ich habe das gerade mal bei mir versucht, klappt. Vielleicht eine Störung beim Samsung Portal.
    LG
    /Robin

  6. lbartsch sagt:

    Ich versuche auf meinem Fernseher UE40D6510 die App Google Kalender zu starten. Habe die Uhrzeit auf meinem Fernseher kontrolliert (OK) habe bei Google nun ein spezielles Passwort erzeugt und habe meinen Samsung Account eingerichtet. Der Fernseher logged sich ordnungsgemäß ein und der Google Account wird auch registriert – aber wenn ich die App aufrufe erhalte ich die Fehler Meldung „Netzstörung! Widerholen Sie den Vorgang später.“. Allerdings funktioniert das Internet auf meinem Fernseher und ich habe vollen Empfang. Nun besitze ich zwar einen Google Account und auch einen Kalender nutze aber nicht Google Mail und habe auch keinen Account. Irgendeine Idee warum es nicht klappen könnte?

  7. Robin sagt:

    @Kai,
    Ja. Dieser muss im App-Manager innerhalb Deines selbst erstellten Samsung-Accounts vorher eingetragen werden.
    LG
    /robin

  8. Kai sagt:

    Benötige ich zwingend einen Google-Mail Account ?

  9. Sven sagt:

    @Mario:
    Konto im Acount-Manager für Google Mail eingerichtet?

    Viele Grüße
    der IT-affine Sven

  10. Mario sagt:

    hi,

    wäre toll, aber die app lässt mich nicht rein, obwohl ich alle anmeldedaten korrekt eingebe? hat jemand schon mal so ein problem gahbt?

  11. Sven sagt:

    Hmm,

    ich weiß zwar nicht warum es das tut, aber 1970 ist in Computersystemen quasi die Stunde Null. D.h. es wird stets von 1970 aufwärts gezählt, schön beschrieben wird die sogenannte Epoch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Unixzeit

    Es scheint so, als ob irgendeine Uhrzeit nicht eingestellt worden wäre. Ich würde mal vermuten, die Uhrzeit auf Deinem TV ist nicht eingestellt. Der übermittelt dann die „aktuelle“ Zeit Deines TVs (also 1970) zum Google Kalender Server.
    Warum dies dann aber nur „oft“ und nicht „immer“ passiert ist mir ein Rätsel und spricht gegen meine Theorie. Am besten also nochmal die Uhrzeit Einstellung checken und nochmal eine kurze Rückmeldung geben.

    Viele Grüße
    der IT-affine Sven

  12. Robert sagt:

    Hallo,
    bei mir startet der Kalender oft im Jahr 1970

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.