Backup mit Windows 7 – und irgendwann ist die Platte voll

So ist es mir passiert. Nachdem ich mittlerweile schon seelisch auf Windows 7 umgestiegen bin, habe ich auch das mitgelieferte Windows-Backup ausprobiert. Also speicherte ich die Systempartition C auf einer externen Festplatte. Soweit so gut. Nach einer gewissen Zeit wurde der Speicherplatz von der Externen Festplatte immer geringer. Löschen des Ordners „WindowsImageBackup“? Fehlanzeige, ist gegen das Löschen geschützt.
Abhilfe: Systemsteuerung\System und Sicherheit\Sichern und Wiederherstellen -> Backup-Festplatte auswählen und Klick auf „Speicherplatz verwalten„. Hier hat man mit den Schaltflächen „Sicherungen anzeigen …“ und „Einstellungen ändern…“ Möglichkeiten, Platz auf der Backup-Festplatte zu schaffen. Da wäre zum Beispiel das Löschen von älteren Systemabbildern. Man kann nur das aktuelle Systemabbild beibehalten und so den Platz minimieren.
Alternative: Wenn man sich nicht mit der eingebauten Backup-Software von Microsoft herumschlgen möchte, kann sich bei Amazon eine Liste von aktuellen Backup-Software Programmen ansehen. Sinnvoll ist es dann die Kundenrezensionen zu beachten.
Externe Festplatten zum Speichern Ihrer Daten: Externe Festplatten bei Amazon

Mehr Informationen:

Dieser Beitrag wurde unter Software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Backup mit Windows 7 – und irgendwann ist die Platte voll

  1. GeGo99 sagt:

    Danke hab jetzt wieder von 450gb 237,3gb frei jetzt kann ich endlich wieder lag freie Youtube videos machen und
    @Georg: Ich würde die 3 neuesten BackUp´s drauf lassen, sicher ist sicher, weil wenn du alle löscht und Probleme mit dem PC hast ist das scheiße weil PC dann im Arsch ist auf gut deutsch gesagt 😀

  2. Gott sagt:

    Hatte die Datei bei TuneUP gefunden und mich gewundert warum das teil so groß ist ^^ thx für den beitrag

  3. Georg sagt:

    hehe, ich habe 260GB WindowsImageBackup, kann ich die einfac hso löschen oder gibt dasd ann probleme?

  4. natu sagt:

    Ohh, vielen Dank, hat mir sehr geholfen! 🙂

  5. Paul sagt:

    hallo,

    also ich hatte meine daten auf eine fastplatte gesichert, doch irgendwann war sie voll.
    ich habe die festplatte dann formatiert damit ich wieder neue daten sichern kann.
    aber jetzt wenn ich auf “jetzt sichern“ klicke dann sichert der eine weile, aber irgendwann so in der mitte sagt der “Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich ausgeführt“.

    jetzt meine frage: wieso sagt der das?????
    davor hatte ich das problem nicht erst nachdem ich formatiert habe.

    bitte helft mir!!

  6. ExlibrisXII sagt:

    Auch Danke.
    Ich habe jetzt 50 GB mehr Platz als vorher

  7. Zamara sagt:

    Danke für den Tip, genau danach hatte ich gesucht, nachdem meine externe HDD auf einmal zusehends voller wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.