Buchvorstellung: Arduino documentation – kostenlos

Heute schreibe ich mal nichts aus dem Bereich der Hardware und Fhem, sondern stelle Euch ein e-Book vor über Hardware. Ich rede von dem Buch Arduino Programming von Erik Verberne. Verberne arbeitet als Lehrer für Technik in Holland. Er hat im Dezember 2013 mit dem Buch begonnen und aktualisiert es auch ständig.

Neben den einzelnen Arduino-Boards, wie Nano, Uno, Boarduino, ATTin45, welche er neben dem Beschaltungsplan auch mit einigen einfachen Beispielen (Sketchen) garniert, hat er neuerdings auch mein derzeitiges Lieblings-Board ESP8266 MCU im Programm. Auch hier wird kurz erläutert, wie und mit welcher Software so ein Board am einfachsten zu programmieren ist.

Aber auch weitere elektronische Bauelemente werden ausführlich beschrieben: Buzzer,  LEDs, Displays, RTC, Stepper-Motoren, LCD-TFT Displays und Sensoren. Also alles, was „hinter“ einem Arduino hängt. Alle Komponenten mit Schaltplan, Fotos und Beispielsketche. Ebenfalls mit Links auf weitere Data-Sheets und How-Tos.

Die letzten Kapitel beschreiben noch den Raspberry Pi, Spannungsregler, FDTI und verschiedene Projekte sowie weitere Links.

Fazit: Anstatt Bücher über Arduinos zu kaufen, schaut hier mal ins kostenlose e-Book von Erik Verberne rein – es lohnt sich!

Direkter Download zum kostenlosen e-Book: http://bit.ly/eve_arduino

Das könnte Euch auch interessieren:
NodeMCU: WLAN Thermometer mit DS18B20 ohne zu löten
LaCrosse Temperatursensoren mit Jeelink-Clone ausgereizt

Dieser Beitrag wurde unter E-Book Reader, Fhem-Hausautomation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.