Chumby One in Deutschland angekommen

* UPDATE *

Der Chumby One ist derzeitig in Amerika ausverkauft. Käufer müssen sich bis zum 23.02.2010 noch gedulden. Hier in Deutschland wird er wohl noch später erhältlich sein. Nachzulesen auf der Homepage von Chumby.com .

* UPDATE ENDE *

Heute ist endlich mein Chumby One angekommen. Das Gerät bezeichnet sich offiziell als Radio-Wecker. Es hat zwar einen eingebauten FM-Tuner mit Weck-Mechanismus, aber dafür habe ich das Gerät nicht gekauft. Chumby One kann mit zusätzlichen Programmen versehen werden, sogenannte Widgets. Chumby Industries hat auf ihrer Homepage fast 1500 solcher Widgets schon veröffentlicht. Facebook, Twitter, RSS-Feeds, Webcams, News etc. Für alles wurden schon Widgets gemacht. Einfach vielleicht mal die  Chumby – Homepage besuchen.
Die meisten Widgets  sind nicht von Chumby Industries geschrieben worden, sondern von  den Besitzern. Ich habe mich während meines Weihnachts-Urlaubs auch einmal drangesetzt und auch so ein Widget mit Adobe Flash „mal eben“ programmiert.

Meines zeigt den WDR-Videotext an. Ziel war für mich schnell Nachrichten zu lesen, den lokalen Wetterbericht abzufragen und auch kurz die Verkehrshinweise zu lesen. Und das alles, ohne den PC einzuschalten. Der WDR-Videotext bietet das alles. Falls Fragen kommen, mein Widget ist nicht öffentlich.

Dieser Beitrag wurde unter Internetradio veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Chumby One in Deutschland angekommen

  1. Pingback: Meine erste Woche mit dem Chumby One | Robin's Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.