CnMemory Spaceloop USB 3.0 2 TB externe Festplatte – ein Testbericht

Diese Woche gibt es bei Staples die CnMemory Festplatte extern 3,5 USB 3.0 SPACELOOP (schwarz, 2000 GB)
(Link von Staples hab ich gerade nicht zur Hand) externe Festplatte recht günstig. Auch ich bin dort mal hingefahren und habe sie mal gekauft.
Ich benötigte eigentlich nur die eingebaute Festplatte mit 2 TB für das Backup meiner Daten. Die Idee war eigentlich, das ich die Seagate Barracuda in einem anderen 2.0 externen Gehäuse einbaue und diese dann an meiner neuen Fritzbox 6360 cable (AVM-> CeBIT) (danke: Unitymedia ) anklemme. Nach einigem Testen kam ich jedoch zu dem Entschluß, das die Übertragung von 2,3 MB/s vom Fritz.Nas für mich viel zu langsam ist. Ich bleibe also bei meiner Buffalo Linkstation Duo, diese schubst mir 10,8 MB/s übers Netz.

Falls der eine oder andere doch bei Staples oder Amazon die externe Festplatte kaufen möchte, hier einige kurze Infos:

Gehäuse:
Metallgehäuse, wertig verarbeitet.
USB 3.0 Schnittstelle
sehr helle blaue LED (finde ich nervig)
Verbaute Platte: Seagate Barracuda LP ST2000DL001 SATA, Daten gibts im Internet
Versenkter Ein-Ausschalter: Man kommt nicht „aus Versehen“ am Schalter, gut gelöst!

Externe Komponenten:
kleines Netzteil, Sekundär:  12V 1,5 A
Stromverbrauch im Betrieb: 7,3 – 8 W
Stromverbrauch im Standby: 0,2 W

Kurzes USB 3.0 Kabel

Gratis-Software: BullGuard Internet Security  – O&O DriveLED3 – O&O Media Recovery  – FILEminimizer Pictures – Radio Tracker

Abwärtskompatibel zu USB 2.0, d.h. ältere Geräte funktionieren mit der Platte auch. Um in den Genuß von USB 3.0 zu kommen, muß natürlich am PC auch eine USB 3.0 Schnittstelle sein.

Das könnte Euch auch interessieren:

CnMemory Spaceloop - Daten zur Festplatte

CnMemory Spaceloop 3,5 Zoll Externe Festplatte USB 3.0

CnMemory Spaceloop 3,5 Zoll Externe Festplatte USB 3.0, Stromverbrauch (gemittelt)

CnMemory Spaceloop 3,5 Zoll Externe Festplatte USB 3.0, Stromverbrauch im Standby

Dieser Beitrag wurde unter Hardware veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.