Hama Wireless Lan Internet Radio, Modell 00062760

hama - WLAN Internetradio

Ich habe mal wieder ein neues Internet-Radio gekauft. Da ich keinen vernünfigen Test davon gefunden habe, habe ich mich selber mal drangesetzt und ein bischen darüber geschrieben.

Das Gerät sollte bei mir folgende Funktionen erfüllen:
Es sollte ein stabiles Internetradio mit vielen tausend Sendern sein und sollte eine Weckfunktion haben.

Die Installation des WLAN verlief etwas gewöhnungsbedürftig, jedoch nach dem zweiten Versuch hat es geklappt. Problem war hier die Groß- und Kleinschrift, welche unterschieden werden muss.

Stabilität des Internetradios: Ich habe das Gerät täglich 8h laufen. Wenn es zu Verbindungsabbrüchen kommt, liegt es am Netz (meistens die Bandbreite des Senders).

Registrierung bei Reciva:
Das sollte man unbedingt machen. Im geschlossenen Bereich dieser Website kann man nämlich aus tausenden Sendern wählen und so seine eigene Favoritenliste zusammenstellen. Und wenn ein Sender fehlt? Kein Problem. Einfach Reciva mitteilen, daß sie den Sender mit in die Liste aufnehmen soll und am nächsten Tag steht dieser in der Datenbank.

Ebenfalls gut gelöst: Podcasts
Hier können Sie Podcasts verschiedener Sendungen in die eigene Favoritenliste aufnehmen. Einfach die URL des Podcasts bei Reciva eintragen und schon steht der Podcast in der Liste vom Radio.

Streams:
Da das Gerät keinen USB Ausgang hat um seine eigenen MP3 Dateien abzuspielen, besteht die Möglichkeit, Streams-URLs einzutragen.
Für den günstigen Preis ein klarer Mehrwert.

Wecker:
Hier kann man mehrere Weckzeiten einstellen und sogar wählen, ob einmal, täglich, jede Woche, jeden Werktag oder sogar am Wochenende geweckt werden soll.

Sleeptimer:
Hier kann man in 15min Schritten den Sleeptimer aktivieren, bis 3h 15min

Fest-Tasten:
Das Gerät besitzt leider nur 3 Festtasten für die Sender. Das ist aber nicht so tragisch, da man die Favoritenliste am Besten in der Reciva-Favoritenliste pflegt.

Fernbedienung:
Eine Fernbedienung (Folientastatur) ist auch dabei. Meiner Meinung auch nicht zwingend notwendig, weil man mit dem Dreh- und Klick-Mechanismus und der Back-Taste auch so das Gerät ruckzuck bedienen kann.

Sound:
Minuspunkt – Der Sound haut nicht vom Hocker, keinesfalls zu Vergleichen mit dem Noxon iRadio. Da hilft auch der zweite Lautsprecher nicht weiter. Möchte man einen vernünftigen Sound haben, Line-Out (3,5mm Klinke) und Kopfhörer Ausgang (3,5mm Klinke) ist vorhanden.

Firmware-Updates:
Bei dem Gerät besteht die Möglichkeit, ein Firmware-Update durchzuführen. Firmware-Updates beheben Fehler in der Software und ab und zu kommen auch neue Funktionen hinzu.

Ergebnis:
Das Gerät hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und erfüllt als stabil funktionierendes Internet-Radio seinen Zweck!

Kaufen bei Amazon: Hama Wireless Lan Internet Radio

Update: 09.09.2010: Das Gerät ist leider nicht mehr erhältlich. Als Alternative schlage ich das Logitech Internet Radio (Squeezebox) vor. Es hat einen guten Klang, ein wertiges Gehäuse, und sehr gute Amazon Produkt-Rezensionen. Einfach mal anschauen: Logitech Squeezebox WLAN-Radio


Hama Wireless Lan Internet Radio

hama Wireless Lan Internetradio

hama Wireless Lan Internetradio

Dieser Beitrag wurde unter Internetradio abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Hama Wireless Lan Internet Radio, Modell 00062760

  1. Robin sagt:

    Hallo GadgetChecker,
    der Beitrag ist auch vom 09.09.2010, also auch schon etwas älter. Derzeitig würde ich die Logitech Squeezebox als Internet-Radio und Streaming-Client empfehlen.
    LG
    /robin

  2. Das Teil wurde ja mittlerweile von HAMA aus dem Sortiment genommen.
    Im Vergleich zu Logitech ist HAMA einfach B-Ware.

  3. admin sagt:

    Hallo Lausbua,

    danke für Deinen Kommentar.

    Amazon verkauft sehr wohl Hama Produkte, siehe hier z.B. ein Produkt was mir optisch gut gefällt. Hama Wireless Lan Internet-Radio IR100 . Das sieht fast genauso aus wie das Noxon iRadio Cube . Qualitätsmäßig finde ich die Noxon Radio, sei es das Cube oder 90 elf etwas besser. Aber das ist ja immer Geschmacksache. /Robin

  4. Lausbua sagt:

    Schickes Teil, schade eigentlich, dass HAMA nicht direkt verkauft. Und Amazon ?… Welche Buchhandlung verkauft schon GettoBlaster :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.