Fotostrecke: Chumby One von Innen

Da ich ja gerne forsche, wollte ich meinen neuen Chumby One am Wochenende auseinandernehmen. Nur um mal zu schauen, was dort alles für Teile verbaut wurden. Aber ich habe glücklicherweise kurz noch mal im allwissenden Internet geschaut und bin auf folgende Seite gestoßen. < Link > . Hier kann man ganz gut die verwendeten Innereien meines Chumby’s anschauen. Falls jemand Probleme mit der Reichweite des WLANs hat, so kann man dem Foto entnehmen, daß die WLAN Karte nur aufgesteckt ist. Man kann diese also tauschen und eine Karte mit einer Antenne einbauen.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Dieser Beitrag wurde unter Internetradio abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Fotostrecke: Chumby One von Innen

  1. admin sagt:

    Hallo Thomas, ich würde vorsichtig sein, einfach einen anderen Dongle da reinzustecken, physikalisch scheint das zu klappen. Jedoch kann es sein, daß dieser vom Chumby nicht erkannt wird. d.h. man müßte das Ganze mit den Treibern Deines Adapters neu kompilieren. Ich habe bspw. Hier ist bspw. eine Liste vom Ethernet-Sticks, die mit Chumby funktionieren. Eine Liste mit internen WLAN Adaptern habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. LG /robin

  2. Thomas Ettelt sagt:

    Hallo Robin,
    mit Interesse verfolge ich alle Beiträge zum Chumby da ich mir vor kurzem einen solchen zugelegt habe. Mittlerweile habe ich auch von dem internen Wifi Dongle gehört. Wurden schon Alternativen getestet. Ich würde gerne den Adapter von TP Link WN722N verwenden wollen. Dieser bietet eine Wechselmöglichkeit der Antenne an und ist von Hause aus schon mit einer 4 dBi Antenne ausgestattet. Für rund 14,00 € außerdem recht preisgünstig.
    grüße Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.