Freecom MusicPal Musik aufnehmen

Freecom Musicpal bei Amazon ansehen

Es ist wieder eine neue Version von Palmod für den Freecom MusicPal herausgekommen. Was ist Palmod? Mit dieser zusätzlichen Software ist es möglich, Audio-Daten vom Freecom MusicPal zu streamen. Dazu muß der Freecom MusicPal einen USB Anschluß besitzen. Ältere Geräte haben das nicht. Diesen muß man dann einlöten. (siehe Link).
Die neueren Geräte, welche man günstig bei eBay kaufen kann, besitzen neben dem USB-Anschluß auch noch eine Fernbedienung. Doch nun zurück zum „HomeRecording“ von Music: Hat man die Software heruntergeladen, kopiert man die entzippten Dateien auf einem USB stick.
Nachdem man dann diesen Stick in den MusicPal hineingesteckt hat, erkennt das Gerät den Stick und installiert nun die neue Software, welche man über Extras-Palmod starten kann. Vorher aber unter dem Menüpunkt „Settings“ konfigurieren. Meine Meinung, der Programmierer dieses kostenlosen Tools hat eine klasse Arbeit gemacht! Weiter so!

Links:
Palmod 0.3 herunterladen
Bilder vom Einbau der USB – Buchse
Testbericht vom MusicPal von mir


MusicPal Internetradio bei Conrad-Elektronik



Dieser Beitrag wurde unter Internetradio abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.