IFA 2014: Samsung TVs mit neuen Smart-Apps

samsungÜber die neuen Samsung-TVs mit den Curved-Displays möchte ich mich in diesem Beitrag nicht auslassen. Die neue Gerätegeneration kann sich jeder bei den blauen oder roten Rundfunkmärkten selber ansehen und sein Urteil darüber bilden. Möglicherweise werde ich in nächster Zeit ein Modell von Samsung-TV testen und ein Review drüber schreiben. Schreibt mir kurz, welches TV-Gerät ich testen soll, ich nehme das dann in meine Liste auf.

Interessant ist, das Samsung den Smart-Hub ab der IFA 2014 weiter mit interessanten Apps füllt. Wir erinnern uns? Im Jahre 2010 habe mit dem LE40C750 angefangen über Samsung-TVs, insbesondere Smart-Hub (hieß damals noch Internet@TV), zu bloggen. Die einschlägigen  Medien haben „Internet im TV“ damals abgekanzelt. Klar, alles was neu ist muss ja erst mal schlechtgeredet werden. Samsung hat damals mit HTML, Javascript und eigener APIs schon schöne (kostenlose) Apps in das Internet@TV Portal gezaubert. Twitter, Facebook, Bild, die Welt, Skype, Regenradar waren von Anfang an dabei und ich habe sie gerne genutzt.
Ich sage ja immer, was nützt einem die tolle Hardware, wenn es keine coole Software dafür gibt? Später wurde Internet@TV umbenannt in Smart-Hub, die Technologie blieb die gleiche. In den neuen TVs der 2014er Modellbaureihe werkeln jetzt moderne Quad-Core-Prozessoren und Grafik-Chips und die Auswahl an Apps ist weiter gestiegen. Möglicherweise ist die Software-Technologie immer noch die gleiche, dass muss ich erst in Erfahrung bringen. In dem Fall wäre es interessant im Developer-Modus selber Apps zu programmieren.

Bleiben wir bei den Apps, welche zur Funkausstellung 2014 in Berlin vorgestellt werden:

  • Disney Channel App für Geräte ab Modelljahr 2012, erhältlich ab 16. Oktober 2014
  • Need for Speed – most wanted
  • Tipp-Kick
  • umfangreiches Skype-Update
  • Golf-Star
  • Real Football 2014

Es lohnt sich also mal in das Smart-Hub-Portal von Eurem Samsung-TV hineinzuschauen.
Schreibt auch mal in den Kommentaren, welche App ihr favorisiert.

Einkaufstip: Amazon.de : Samsung UHD – TVs

PS: Mein 2010er Samsung-TV funktionioniert immer noch perfekt.

Quelle: Pressemitteilungen Samsung

 

Dieser Beitrag wurde unter Samsung TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to IFA 2014: Samsung TVs mit neuen Smart-Apps

  1. Robin sagt:

    Hallo Mike,

    vermutlich nicht. Aber Samsung liest hier mit und wir bekommen eine Antwort. Funktioniert der Netplayer nicht?
    Update: Frisch von der IFA 2014, ARD / ZDF Mediathek anschauen uvm.: http://blog.moneybag.de/ifa-2014-amazon-fire-tv-in-deutschland-erhaeltlich/
    LG
    /robin

  2. Mike sagt:

    Mein 2012er Samsung funktioniert auch noch perfekt. Wenn ich aber damals gewusst hätte, dass keine App für die Mediatheken (ARD, ZDF) integriert sind, hätte ich vom Kauf abgesehen und eine Marke gewählt, die es kann. Und es sieht auch danach aus, als dass sich das nicht ändert, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.