IFA 2014: Synology DiskStation DS115j für den schmalen Geldbeutel vorgestellt

ds115jDie Synology-Familie hat Zuwachs bekommen. Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA) hat Synology die DS115j vorgestellt. Diese Netzwerk-Festplatte richtet sich an preisbewußte Endanwender. Sie hat dank DSM 5.0 die gleichen Funktionalitäten wie die „großen“ NAS-Server. Zu erwähnen ist hier beispielsweise die Funktionalität der Haus-Überwachung mit bekannten IP-WLAN-Cameras (-> Erfahrungsbericht Hootoo-WLAN-IP-CAM), Cloud-Funktionalität und Zugriff auf einem gemeinsamen Dateipool sowie einige Apps. Mehr Infos gibt es auf der Homepage von Synology. Falls jetzt die ersten Fragen kommen: Transcoding kann sie sicherlich nicht.
Mit 12.6 W im Betrieb gehört die DS115j zu den sparsamen NAS in dieser Kategorie.

Ansehen und kaufen bei Amazon.de: SYNOLOGY DS115j 1-Bay NAS-Gehaeuse 800MHz CPU 256M, folgende Festplatte kann ich empfehlen: Western Digital WD40EFRX interne Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 64MB Cache, SATA)

 

Das könnte Euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter NAS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.