Samsung TV mit internet@tv: putpat als App verfügbar!

Update 24.10.2010 : Pressemeldung von Samsung hinzugefügt. Darin beschreibt das Team von putpat.tv eine hohe Nutzerzahl und lobt die gute Zusammenarbeit mit Samsung während der Erstellung des putpat.tv Apps

Update 19.09.2010 : Gerade kam ein automatisches Update für putpat auf mein TV herübergebeamt. Änderungen kann ich nicht feststellen. Die App läuft sehr stabil bisher, Unitymedia Internet, 20000er-Leitung. Den Beitrag unten habe ich noch etwas erweitert.
Ursprünglicher Artikel vom 25.08.2010:
Seit heute gibt es putpat, das Musikfernsehen über das Internet als App für die Samsung TV Serie mit Internet@TV.

putpat ist personalisiertes Musikfernsehen: Mit dem „Veequalizer“ stellt man sich sein eigenes Musikprogramm zusammen. Putpat merkt sich, welche Clips man mag und welche man nicht sehen möchte.
Die App befindet sich unter dem Menüpunkt Lifestyle im Internet@TV zum Downloaden. Die Qualität der Videos ist teilweise top! Einfach mal testen, ist kostenlos!
Putpal aufnehmen auf USB-externe Festplatte?  Leider Fehlanzeige!

Tipps für die Navigation mit der Fernbedienung:
Enter Taste: Bewerten, Skip, Veequalizer, Programm, Info
Links – Rechts Taste: springt zum nächsten titel im putpat modus (nicht gut gemacht, er wiederholt ständig schon gesehende Songs)
P <> Channels durchlaufen: Charts, heimat, Intro, rock, vibes usw.
Taste Links < : zeigt den aktuellen Titel an
Laut / Leise : ist klar ne?
Return: Raus aus Putpat.tv

was Sinnvoll wäre aber noch nicht (19.092010) eingebaut wurde:

  • Taste 0 – 9 für 0 = schrott und 9 Sehr gut voting
  • Man lädt eine Trackliste hoch und putpat-tv spielt diese ab mit den Optionen : reihenfolge / zufall / genre . Zugleich kann natürlich putpat.tv sehen, welche Tracks dem user gefallen (Tracking)

Personalisierung: Man kann sich mit einem bestehenden putpat Account in die App einloggen.

Vorgehensweise:

  • putpat.tv starten und in das Menü gehen (Enter-Taste der Fernbedienung benutzen).
  • Anschließend zum Veequalizer navigieren.
  • Dort besteht auf der linken Seite die Möglichkeit, sich in den bestehenden putpat-Account einzuloggen oder einen Neuen Account zu erstellen.

Fernseher mit Internet@TV:
Samsung LE40C750 101 cm (40 Zoll) LCD-Fernseher (3D Technologie, Full HD, 200Hz, DVB-T/-C ) mit 3D-Brille perlschwarz

AlphaCrypt classic CI Modul zum Empfang von verschlüsselten Satelliten /Kabel -Programmen (getestet mit Unitymedia UM02)

passendes Zubehör

Das könnte Sie auch interessieren:
Maxdome als App schon zum Jahresende verfügbar -> Zum Bericht
21.10.2010: Presseerklärung von Samsung bezüglich Launch von putpat.tv auf internet@TV

War der Beitrag für Dich sinnvoll?
  • Genial (0)
  • Interessant (0)
  • Nützlich (0)
  • Langweilig (0)
  • Schlecht (0)
Dieser Beitrag wurde unter Samsung TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Samsung TV mit internet@tv: putpat als App verfügbar!

  1. bea sagt:

    @ sven:
    super, danke, das funzt! 🙂
    was ich aber nicht verstehe: wenn ich alle regler z.b. komplett auf 80er schalte, warum kommt dann bei den videos immer noch zeug von heute? steig da irgendwie noch nicht richtig durch.

  2. Sven sagt:

    @bea:
    Bei mir funktioniert die Epochen-Auswahl bei PutPat, ich demonstriere es an einem Beispiel für „90er“ und „70er“-Epoche Auswählen wie folgt:
    1. Vequilazer aktivieren
    2. mit den Pfeiltasten einen der Blöcke mit „heute, 90er, 80er,..“ markieren (blau umrandet = highlighted)
    3. OK-Taste einmal drücken (= Taste in der Mitte der 4 Pfeiltasten)
    4. Zweimal Pfeiltaste nach unten drücken (es ändert sich nichts an der Anzeige = highlighting funktioniert hier nicht)
    5. OK-TAste einmal drücken (90er Jahre leuchtet blau = ausgewählt)
    6. Zweimal Pfeiltaste nach unten (es ändert sich nichts in der Anzeige)
    7. OK Taste drücken (70er Jahre leuchtet blau = ausgewählt)

    Viele Grüße
    der IT-affine Sven

  3. bea sagt:

    @ sven:
    aber WIE denn nur? bei mir geht das mit der ok-taste nicht! 🙁

  4. Sven sagt:

    @bea:
    Mit meinem TV, C750, aktuellste Firmware, funktioniert bei PutPat das highlighting nicht, man kann trotzdem mit der OK-Taste die Jahrzehnte aktivieren/deaktivieren.

    Viele Grüße
    der IT-affine Sven

  5. bea sagt:

    hi,
    ich hab auch einen samsung und probiere mit putpat rum.
    kann mir jemand sagen, wie genau ich das jahrzehnt im veequalizer ändern kann? irgendwie krieg ich ihn nicht dazu, da etwas zu ändern. schieberegler und untere auswahl (genre, künstler etc) funktionieren. hilfe!
    danke 🙂

  6. admin sagt:

    Hallo Sara, wegen Dir habe ich mich gerade eine Stunde auf meinem Heimtrainer gequält und dabei putpat.tv geschaut. Ich konnte Abstürze feststellen. Ich muß dazu sagen, dass ich öfter die Clips nur angespielt habe. Ich werde morgen weiter testen 🙂 LG /robin

  7. sara sagt:

    Hallo, leider muss der Eintrag von Malisi zustimmen, seit eine weile hängt sich putpat auf nach ein paar sekunden. vielleicht hat es mit der update zu tun, da vorher es einwandfrei geluafen ist?! sonst kann ich nur sagen das ich sehr glücklich bin putpat entdeckt zu haben. und danke nomal Robin für dein blog.

    Servus

    Sara

  8. Malisi sagt:

    Hallo Robin,

    vielen Dank für deine sehr hilfreiche Infos!
    PutPat ist einer meiner Lieblings Apps ,aber seit der Firmware 2004 hängt sich PutPat leider sehr oft. (nach Ca. 10 Sekunden bei DSL-6000). Videos bei DailyMotion oder Youtube laufen einwandfrei nur PutPat hängt sich ständig. Samsung Geschwindigkeitstest liegt bei 2.03 Mbits.

    Gruß Malisi

  9. Pingback: Welche Samsung TV- und Blu-Ray Player unterstützen Internet@TV? | Robin's Blog

  10. Pingback: Samsung startet Wettbewerb für die Entwicklung von Internet@TV Apps | Robin's Blog

  11. Pingback: Samsung Internet@TV App: Maxdome | Robin's Blog

  12. admin sagt:

    Hallo Sara,
    Du kannst Deinen putpat.tv account benutzen und zwar so: Starte einfach die putpat.tv app und gehe in das Menü („Enter“-Taste der Fernbedienung benutzen). Anschließend navigierst du zum Veequalizer. Wenn du den aufgerufen hast, siehst Du auf der linken Seite die Möglichkeit, dich in das putpat-System einzuloggen. LG /robin

  13. sara sagt:

    habe auch seit ein paar tagen putpat installiert auf meinem LE40C650. bin auch auf der putpat.tv seite registriert, habe da mien favoriten u.s.w…. Frage: Wie kann ich mich mit meinem Account über mein Samsung anmelden? finde in den App-Manager (wo ich auch für Facebook meine Anmeldedaten angeben kann) nichts über PutPat :/
    servus sara
    ps. danke für dein blog, echt super

  14. admin sagt:

    Hallo Florian,
    yahoo widgets funktionieren auf dem c750 auch nicht, ich vermute, die haben damals mit der B-Serie geklappt. Dieses Medi@2.0 kenne ich nicht, aber ich vermute das die wieder nur länderspezifisch freigeschaltet werden. Sowas hat man ja öfter. Checke ich mal nach.
    Putpat auf internet@tv finde ich auch Klasse, und vor allem (noch) ohne Werbung. Da kann man sich schöne Musik-Clips zusammenstellen. Ein Grund mehr ein Samsung mit Internet@TV zu kaufen. Ich will hoffen, das die Schnittstelle bald offengelegt wird und das man selber etwas dafür entwickeln kann.
    Meine eMail-Addy im Impressum funktioniert, natürlich nicht ät sondern @ schreiben 🙂 . LG /robin

  15. Florian sagt:

    Hey Robin,

    ich hab gesehen, dass du dich näher mit dem Samsung LCD-TV xxC750 auseinander gesetzt hast.
    Ich wollte dich fragen, ob du die YahooWidgets (ggf. ins laufende TV-Bild einblendbar) gefunden hast. Welche FW hast du?

    Ich kann das Zeug beim besten Willen nicht finden und auch die Samsung Medi@2.0 mit der man „Games“ nachinstallieren kann, ist bei mir nicht verfügbar.

    Wie siehst du das?
    Achja, deine info@ – mailaddy scheint nicht mehr zu funktionieren.

    Besten Gruß,
    Florian

    PS: ich hab putpat gestern auch mal getestet und finde es auch ganz gut.
    einem werden videos präsentiert, die man schon fast wieder vergessen hatte,
    und dass ohne nervige handy-klingelton-werbung.

  16. Klaus sagt:

    Na endlich 🙂
    Da habe ich lange drauf gewartet….genauer gesagt seitdem putpat bei unserem Interactive TV Award 2009 den zweiten Platz belegt haben!

    coole Sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *