Unitymedia – neue HD Sender, neue Bandbreiten, neue Tarife

Unitymedia jetzt mit neuen Bandbreiten, HD-Programmen und Tarifen

Update 17.10.2013: Heute hat Unitymedia für HD-Option-Abonennten (mehr Infos hier) neue HD-TV-Programme freigeschaltet: Freut Euch auf RTL NITRO HD und Pro7-Maxx HD.

Update 24.04.2012: Heute hat Unitymedia für HD-Option-Abonnenten neue HD-TV-Programme freigeschaltet: Freut Euch auf RTL HD, VOX HD, RTL 2 HD und bald Super RTL HD.
Nach gefühlten 100 Jahren (ältere Beiträge hier ,hier), und hier) schreibe ich mal wieder einen neuen Beitrag über Unitymedia, meinen Lieblings-Kabel-Dienstleister. Warum? Nicht nur weil Unitymedia ein neues Logo hat, sondern auch bessere Tarife und Leistungen zum gleichen Preis. Ich spreche hier auch sofort 3-Play-Paket an, also das Rundrum-Glücklich-Paket mit Telefon, Internet und TV.

Internet, knallharte Neuigkeiten in Sachen Bandbreite: Satte 50 MBit/s und leider nur 2,5 MBit/s Upload rauschen nun bei mir durch die Leitung. Bandbreiten wie 16 MBit/s oder 32 MBit/s gibt es nicht mehr. Bei den neuen Bandbreiten kann man zwischen 10 MBit/s bis 120 Mbit/s wählen, je nach Geldbeutel. Ich präferiere das Mittelmaß, ideal für fixe Downloads oder Streaming TV, zum Beispiel von der MySpass-App, Maxdome für Samsung-TV, der ARD-Mediathek oder auch den Netplayer für Euren Samsung-TV.

Telefon: Als ehemaliger Telefon-Plus-Kunde mit einer Fritzbox 6360 läuft sämtlicher Telefonverkehr und Internetverkehr über diese Box. Das hat nicht nur Vorteile: Fällt mal das Internet aus, dann funktioniert auch die Telefonie nicht mehr. CallbyCall ist nicht möglich, man hat jedoch eine Flatrate in Festnetz und neuerdings auch zu Unitmedia-Mobile-Kunden. Kleiner Tip: Man kann sich einen Account von VoipStunt o.ä. holen und diesen dann in der Fritzbox eintragen, sodass man beispielsweise ins Ausland via Voipstunt telefonieren kann.

TV und HD-TV: Noch ein paar Worte zum Thema TV. Hier hat Unitymedia die Leistungen nachgebessert und bietet nun in der Option 3play PLUS 50 einige kostenlose HD-TV-Programme an. Wer keinen Digital-Receiver hat, bekommt von Unitymedia einen Leih-Receiver zugeschickt. Ich bin mit meinen Samsung LE40C750 einen anderen Weg gegangen: Ich habe mir – anstatt des HD-Digital-Receivers – ein CI+ Cam-Modul zuschicken lassen.
Wichtige Info hier wieder meine Blog-Leser, die ein älteres (C- oder D- Serie) besitzen. Das von Unitymedia mitgelieferte CI+ Cam Modul funktioniert in Eurem TV tadellos. Einfach das Modul in den dafür vorgesehenen CI-Slot reinstecken, dann auf Kanal 505 Euronews zappen und mindestens 30 min. das TV eingeschaltet lassen. Zunächst werden die 75 SD-Kanäle hell, dann kurze Zeit später wird das HD-Optionspaket aktiviert.

3D-TV-Kanal inklusive im HD-Options-Paket: HighTV wird im Rahmen des HD-Optionspaket kostenlos mitgeliefert. Der Sender HighTV liefert ein Side-by-Side Signal, der von jedem 3D-TV als 3D dekodiert werden und mit aktiven Shutter-Brillen oder passiven Shutter-Brillen angesehen werden kann.

Hotline und Support: Unitymedia hat eine kostenlose Telefonnummer im Unitymedia-Netz und ist auch über eMail zu erreichen. Darüberhinaus gibt es in vielen Städten mittlerweile Unitymedia-Shops. Aber die schnellste Hilfe, die ich bei technischen Problemen erfahren habe, ist der Weg über Twitter. Hier habe ich innerhalb wenigen Minuten eine Antwort bekommen und  das Problem konnte auch sofort gelöst werden.

Fazit: Mit den neuen günstigen Tarifen, größeren Bandbreiten und eine größere Anzahl von kostenlosen HD-Programmen ist Unitymedia auch jetzt eine echte Alternative zu anderen Providern. Ob ihr in einem Unitymedia-Ausbaugebiet wohnt, könnt ihr hier checken.

FAQ:
Kann ich mein altes Mascom-Cam-Modul (z.B.: AlphaCrypt Classic Version 3.23
) auch benutzen? Bei mir hat es funktioniert!

Das könnte Euch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Unitymedia abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.