Wochenendbastelei: Bitcoin-Ticker OLED Display

Update 27.07.2018 Hier ungefähr der gleiche Code für einen Bitcoin Rollercoaster

Ursprünglicher Beitrag vom 18.11.2017: Mittlerweile wacht der Mainstream auf und investiert in Bitcoin. Natürlich ist Merkelland, BaFin und die Banken dagegen in sowas zu investieren. Die Gründe weiß jeder, soll aber jetzt nicht das Thema sein. Tipps zur Aufbewahrung Eurer Coins habe ich auch damals verbloggt, siehe hier und hier.
Ich habe mir ein kleines 3D-Gehäuse gedruckt, einen WeMos D1 Mini genommen und ein OLED 1306 Display.
Heraus kam ein kleiner Bitcoin-Ticker.

Bitcoin Preis von 7760 Dollar am 18. November 2017

Der Ticker bekommt seine Daten von coindesk.com, wird aufbereitet durch JSON und in ein akzeptables Format gepackt. Danach schubst diese alle paar Sekunden den Kurs auf Euer OLED Display. Einen steigenden oder fallenden Kurs könnte man noch durch eine aufblinkende grüne und rote LED anzeigen lassen. Der Source-Code ist unten verlinkt und ihr könnt noch einige Sachen dazu programmieren. Das bekomme ich aus gesundheitlichen Gründen aber nicht mehr hin. Das Modul läuft autark, heisst also, keine Hausautomation notwendig, nur ein bestehendes WLAN, dessen SSID und Passwort leider in den Quelltext eingegeben werden muss.

Bauteil-Liste (einfach bei amazon.de herausgesucht, wenn es schnell gehen soll)
WeMOS D1 Mini (hier lohnt es sich ein paar mehr zu kaufen auf Vorrat)
OLED 1306 Display
3D-Gehäuse: Thingiverse
Die Sourcen habe ich mir aus dem Netz gezaubert, hier der Quelltext für den Arduino.
Worauf man achten sollte:
Der I2C-Port ist bei mir 0x3D gewesen
SDA 0 und SDA 2 sind bei meinem Wemos Mini D3 und D4

Falls jemand ein Gehäuse oder das ein oder andere Bauteil benötigt, kurz per eMail kontaktieren.

Der Bitcoin-Kurs wird in Dollar angezeigt.

Update: Frickelei ohne Ende aber jetzt blinken LEDs unten kurz auf, wenn der Kurs nach oben oder unten geht

Software-Update (23.02.2018): Ich habe das Script umprogrammiert, sodass bei einer Änderung des SSID oder Passwortes nicht mehr das WeMos neu geflashed werden muss. Der Bitcoin-Ticker hat jetzt ein eigenes Webinterface. Hier gibt man nun die SSID und das Passwort ein.
In den nachfolgenden Versionen werde ich es noch so programmieren, das man den Bitcoin-Kurs zu einem MQTT-Broker schicken kann.

Aktion: Wer sein WeMos D1 mini oder NodeMcu nicht selber flashen kann, so kann ich diese Firmware (mit einem Wemos D1 mini) für 9,90 inkl. Versand flashen, anfrage per eMail. Das obige weiße Modul steht zum Verkauf, 25,90 Euro inkl. Versand. Kontakt per eMail. Das andere Komplettmodul kurzfristig erhältlich, gleicher Preis, inkl 3D Gehäuse-

Gehäuse gibts bei Thingiverse
ESP-8266 mit Oled gibts bei Amazon.de (affili): hier

Das wird Euch auch interessieren:
Bitcoin-Sticker (Blog-Beitrag)

Dieser Beitrag wurde unter 3D-Druck, Gadget abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Wochenendbastelei: Bitcoin-Ticker OLED Display

  1. Henne sagt:

    Ja sehr gern 🙂

  2. Robin sagt:

    Hallo Henne,
    nein, soll ich dir den schicken?

    LG
    /robin

  3. Henne sagt:

    Hi,

    hast du den neuen Code schon irgendwo verfügbar gemacht?

    VG

    Henne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.